Your Title Goes Here

Im Selbstlernkurs kümmern wir uns um die 5 Dimensionen einer gesunden SelfCare

Click Here

zeitwellen.life! 

Werde, der DU bist!

 

Das Online-Portal für

Coaching,

Onlinekurse,

Blog-Artikel mehr 

für Dein

sinnerfülltes Leben!

 

Newsletter abonnieren!

Kommen Dir einige dieser Sätze bekannt vor?

  • Ich kann sowieso nichts ändern. Manchmal muss man die Dinge einfach so hinnehmen.

  • Das klappt doch sowieso nich‘ – wieso soll ich dann überhaupt anfangen?

  • Dass ich immer alles so perfekt machen will ist echt lästig.

  • Erst die Arbeit, dann das Vergnügen.

  • Hätte ich eine bessere Kindheit gehabt, würde es mir jetzt bessergehen.

  • Ich darf keine Fehler machen!

  • So wie ich aussehe, bekomme ich eh keinen Partner.

  • Um ein guter Mensch zu sein, muss ich anderen immer helfen.

  • Ich darf nicht Nein-Sagen, wenn andere mich um einen Gefallen bitten.

  • Ich will es allen Leuten recht machen.

  • Wenn jemand nicht meiner Meinung ist, dann heißt das, dass er mich nicht mag.

  • Wenn ich kritisiert werde, dann mag mich der andere bestimmt nicht.

  • Wenn andere Menschen wüssten wie ich wirklich bin, würden sie mich ablehnen.

  • Ein Mann darf nicht sagen, was er fühlt.

  • Eine Frau darf ihre Wut nicht zeigen.

  • Der Tod ist das Ende – was soll da schon noch kommen!

  • ….

Willst Du Deine Sätze im Kopf ändern?

 
 

Man nennt diese Sätze übrigens „Glaubenssätze“ – weil wir sie für wahr halten und daher glauben.

Einige unsere „Kopfsätze“ stimmen vermutlich noch.

Andere sind längst überholt.

Willst Du diese Sätze weiterhin ungeprüft glauben oder würdest Du gerne „anders“ denken? Bewusster? Kraftvoller?

Oder Deine Gedanken einem Realitätscheck unterziehen?

Der Clou…:

Die meisten Deiner „Glaubenssätze“ sind gar nicht auf Deinem Mist gewachsen.

Sie stammen überhaupt nicht von Dir.

Du hast sie einfach irgendwann einmal unbewusst übernommen.

Ich zeige Dir in meinem Workbook be:lieves!, wie Du das in 5 einfachen Schritten ändern kannst!

 

 

Die Lösung? Nur 5 Schritte!

SCHRITT 1:

Mach’ Dir Deine Glaubenssätze bewusst!

SCHRITT 2:

Frage Dich: Was ist Mein’s und was ist Dein’s?

 

SCHRITT 3:

Finde Deinen Kern-Mangel-Gedanken!

SCHRITT 4:

Frage Dich: Ist das wirklich wahr?

 

SCHRITT 5:

Beginne, Dich selbst und die Welt anders zu sehen!

Leseprobe gefällig?

Wer hat das E-Book verfasst?

Ich arbeite seit 2011 als Trainerin & Coach für Firmen und Privatpersonen im Bereich des Stress- und Selbstmanagements.

2011 gründete ich ein Zentrum für relaxtes Stressmanagement & SelfCare – das CHILLOUT in Lingen. 2017 kam das Online-Portal zeitwellen.life dazu.

Ich hab’ dieses E-Book verfasst, weil Glaubenssätze mein Leben eindeutig geprägt haben und dies weiterhin tun.

Kurz bevor ich dieses E-Book für Dich schrieb, hatte ich ein Erlebnis, das mir wiedermal die Macht destruktiver Glaubenssätze in aller Deutlichkeit vor Augen führte.

Ich fühlte Angst, Enge, Minderwertigkeit und längst vergessene Sätze schossen wieder an die Oberfläche – um … erneut gesehen, gefühlt, wertgeschätzt und schließlich be- und verarbeitet zu werden.

Dadurch konnte ich mich noch besser kennenlernen, durfte mir für meinen Mut danken und mich trotzdem lieb’ haben und mir noch ein besserer Freund sein.

Du siehst also – es ist nicht „schlimm“, wenn Du denkst zu scheitern oder es wiedermal nicht gerafft zu haben.

Blöd wäre nur, wenn Du Dir bei dieser Sache selber glaubst!

Wenn Du Dir Unterstützung wünschst, dann melde Dich gerne bei mir unter: kontakt@zeitwellen.life

So long! Alles Liebe

Deine Jeanette

 
 

Hey, ich bin Jeanette.

Trainerin. Coach. Gründerin.

Hol‘ Dir Das Workbook!

…und Du kannst gleich loslegen, Deine einschränkenden Überzeugungen in nur 5 Schritten liebevoll umzuwandeln!

Pin It on Pinterest