#55 Nahtod-Erfahrungen als Quelle des Lebens begreifen

Die Berichte von Menschen, die eine Nahtoderfahrung gemacht haben, faszinieren und inspirieren mich seit mehr als 30 Jahren.

Denn sie sind für mich der Beweis für eine transzendente Wirklichkeit und ein Sein, das über den Tod hinausgeht.

Aber noch viel zu oft werden diese Berichte als bloße Fehlleistung eines sterbenden Gehirns abgetan. Doch ich bin frohen Mutes, dass sich das eines Tages ändern wird. 😉

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Was sind Nahtoderfahrungen?

Nahtoderfahrungen sind außergewöhnliche und zumeist tiefgreifende Bewusstseinserfahrungen von Menschen, die bereits am “Exit-Schalter”, also kurz vor dem physischen Tod standen und entweder durch Reanimation oder anderweitig zurück ins Leben fanden.

Diese besonderen Erlebnisse können auch kurz vor einem schweren Unfall, in tiefer Meditation, im Angesicht einer traumatischen Belastung auftreten oder auch anderweitig auftreten.

Doch zumeist sind Menschen, die einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlebt haben, davon betroffen.

Wie viele Menschen erlebten dies?

Man schätzt, dass zwischen 4 und 5 Millionen Menschen auf der ganzen Welt solche oder ähnliche Erfahrungen bereits gemacht haben (ca. 5 % der Weltbevölkerung) und es werden dank dem Fortschreiten der Medizin täglich mehr.

Du kannst ja selbst einmal hochrechnen, wie viele Menschen das in Deiner Stadt ungefähr wären. Und Du wirst erstaunt sein.

Doch die Dunkelziffer ist hoch, denn viele schweigen aus Angst, für verrückt oder bekloppt gehalten zu werden.

Das muss sich ändern …

Einsicht in die wahre Bedeutung des Lebens

Nahtoderfahrene erhielten zumeist tiefgehende Einsichten in die größeren Zusammenhänge des Lebens, erfuhren eine Art “Wissensdownload”, machten Bekanntschaft mit dem Göttlichen oder trafen Verstorbene wieder.

Sie erlebten etwas, das ihr zukünftiges Leben komplett verändern sollte.

Daher sagt der Kardiologe Pim van Lommel auch zu Nahtoderfahrungen …

“Eigentlich sind es LebensEINSICHTerfahrungen!”

Jede Nahtoderfahrung ist anders

Doch jede Nahtoderfahrung ist anders. Es gibt nicht „die“ Nahtoderfahrung. Jede Nahtoderfahrung wird vor dem persönlichen Hintergrund erlebt und ist daher auch subjektiv geprägt.

… Gut, dass Du fragst … und nein, ich habe keine Nahtoderfahrung erlebt.

Was ich allerdings vor Jahren in mehreren Meditationen erlebte, war eine Art “Transzendenzerfahrung”, die mir eines klar machte: Wir sind so viel mehr als unser Körper! Wir sind reines Bewusstsein!

Aber Du musst selbst keine Nahtoderfahrung gemacht haben, um von den Erkenntnissen zu profitieren. Es reicht völlig, sich damit zu beschäftigen.

Denn eine Nahtoderfahrung ist kein Zuckerschlecken. Es kann manchmal Jahre bis Jahrzehnte dauern, bis die Erkenntnisse ins hiesige Leben integriert werden.

Und das liegt ja auch auf der Hand: Du hast das Beste, Schönste, Wundervollste und Liebevollste erlebt, wovon Deine bisherigen Erfahrungen nur ein blasser Abklatsch waren.

Und Du kannst das, was Dir widerfahren ist, nicht mal ansatzweise mit den “richtigen” Worten beschreiben. Dir fehlen schlichtweg die Worte. Und dann kommst Du zurück in eine Welt der Dualität, in der Dir keiner glaubt. Oder nur ganz wenige!

Und Du denkst:

“Herrje, was mach ich hier. Ich will wieder raus aus diesem Körper! Ich will nach Hause!” 

Doch dann beginnst Du Stück um Stück, Schritt für Schritt, das Erlebte zu verdauen. Versuchst, es zu begreifen und fängst vielleicht an, alles zu lesen, was Dir zum Thema in die Finger kommt oder beschäftigst Dich anderweitig damit.

Und Du beginnst damit, das zu verarbeiten. Das ist echt harte Arbeit!

Der Fortschritt beschert uns viele Nahtoderfahrungen

Zig Millionen von Menschen haben diese Erfahrungen bereits gemacht und es werden, dank dem Fortschritt der Medizin, immer mehr. Und diese Menschen sind immer noch unter uns.

Wir könnten so Vieles von ihnen lernen, wenn wir bereit wären, ihnen zuzuhören. Das mag auch nicht immer ganz einfach sein, denn dadurch wird vielleicht Dein bisheriges Weltbild komplett auf den Kopf gestellt.

Aber es ist solch eine großartige Chance für Dein Leben!

Wenn Du bereit bist, über den Tellerrand hinauszuschauen, wirst Du etwas erfahren, was Du tief in Deinem Innern bereits weißt: dass der Tod nicht das Ende ist und es NICHTS zu fürchten gibt! Und Du wirst Dein Menschsein ehren.

Anderer Umgang mit Leben&Tod

Ich würde mir wünschen, dass wir offener darüber sprechen könnten.

Dass es eines Tages ein Schulfach dazu gäbe. Dass in der Hospizarbeit, an den Sterbebetten und in der Trauerarbeit das Wissen aus Nahtoderfahrungen zur “Basis-Ausstattung” gehören würde. Und auch in jedem Psychologie- und Medizinstudium. Das würde so Vieles erleichtern!

Doch  wir sind tatsächlich auf dem beste Wege dazu … denn der “Tod” verlässt allmählich seine Tabuzone und wird hoffähig. 😉

Also was für eine grandiose Zeit, in der Du hier inkarniert bist! Lass Dich von den Krisen nicht irritieren. Ich glaube, das soll so. Nicht, dass es auch anders ginge, aber nun ist es halt mal so und wir müssen das Beste daraus machen.

Andere Seelen stehen Schlange, um mit dabei sein zu können. Aber Du hast es geschafft. Du hast hier eingecheckt, denn Du wolltest als Erdling mit dabei sein.

Also herzlichen Glückwunsch! Du bist drin … im Erdenkleid!

In der Zeit vom Check-In bis Check-Out gibst Du Dein Bestes. Du willst Erfahrungen machen. Du hast Dich gründlich vorbereitet. Alle Meilensteine abgesteckt. Dir wahrlich Großes vorgenommen.

Du wolltest an heftigen Situation wachsen … Dich dadurch an die Liebe erinnern … und wirst oft genug scheitern … alles wieder vergessen, um Dich wieder zu erinnern … Du wirst Fehler machen. Falsch liegen, anderen weh tun, Dich selbst verletzen … Dich irren, deprimiert sein, ängstlich, wütend … mal grob, mal heiter durch Dein Leben schreiten.

Audiocoaching Stress reduzieren Remember Coaching Jeanette Richter

Du kannst es nicht vermasseln

Nochmal: Du kannst es nicht vermasseln …

Alles, wirklich alles, ist gut so! Und Du bist es auch! Du gibst Dein Bestes!

Und nach Deiner Exkursions- und Erfahrungstour gehst Du wieder. Du checkst aus! Reißt Dir Dein Kleid vielleicht ganz langsam oder ruckzuck vom Leib, fummelst länger an den Knöpfen oder kriegst Panik, weil Du die Hose doch behalten wolltest (das nennt man auch Sterben).

Wie auch immer Du Dein “Auskleiden” gestaltest … Du bist NIE allein!

Die Außenstehenden mögen nichts sehen, vielleicht siehst Du selbst auch nix, weil Du so beschäftigt mit dem “Ausziehen” bist. Aber DU bist dabei nicht allein. Andere Vorausgegangene sind bei Dir. Und helfen Dir!

Und Du hast das ja auch schon so oft gemacht. Eigentlich weißt Du auch, wie’s geht! Dein jetziger Körper hilft Dir dabei, wenn Du ihn lässt.

Wenn Du dann ganz raus bist, und nicht festhältst, fängst Du an, Dich wieder komplett zu erinnern und denkst vielleicht: “Was für ein Trip! Und  … tschüss. Bis zum nächsten Mal!”

—–

Wie sich Sabine Mehne, die 1995 eine Nahtoderfahrung erlebte, auf ihren Heimgang vorbereitet, siehst Du im folgenden Video. Ihre Botschaft:

“Ich habe erlebt, dass ich auch ohne Köper existiere!”

Grandios inspirierend & mutmachend! Voller Weisheit und Herzenswärme. Hut ab!

 

Sabine Mehne

 

 

Wie hat Dir der Artikel gefallen? Ich freue mich sehr über Deinen Kommentar.

Alles Liebe

Deine Jeanette

Neueste Artikel:

#57 Deine Seele will, dass Du glücklich bist!

#57 Deine Seele will, dass Du glücklich bist!

Hast Du Dir auch schon mal die Frage gestellt: "Wie werde ich glücklich?" Hier kommen gute Nachrichten: Deine Seele will, dass Du glücklich bist! Und ja ... ich glaube, dass es keinen Menschen auf der Erde gibt, der nicht glücklich sein will und das ist doch...

mehr lesen
#56 Schluss mit Trübsal blasen

#56 Schluss mit Trübsal blasen

Ich bin ja ein absoluter Fan von Terra X. Und ich schau die Serie deshalb so gerne, weil sie mir dabei hilft, wieder eine andere Sicht auf die "Dinge" zu bekommen. Denn eine andere Sichtweise ist entscheidend, wenn wir ein glücklicheres und entspannteres Leben führen...

mehr lesen

An welche E-Mail darf ich Dir die GRATIS-BOX schicken?

Die BOX enthält Checklisten, Übungen und Fragebögen als PDF für Dich zum Herunterladen! Völlig gratis und exklusiv für meine Abonnenten!

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

JETZT ANMELDEN ZUM GRATIS-WORKSHOP

END:LICH!

 

* 5 Tage Fokus auf Leben&Tod

* Verwandle Deine Ängste

* Lebe befreit! END:LICH!

Das hat geklappt!

Gratis-Pdf: STRESS ADÉ

Lerne, wie Du anhand von 3 einfachen Fragen Deinem Stress sofort auf die Spur kommst.

Nach Deiner Anmeldung kannst Du Dir die PDF sofort aus meiner GRATIS-BOX herunterladen.

Los geht's!

Das hat geklappt!

Soulpower

Jetzt unverbindlich in Warteliste von

SOULPOWER

eintragen:

 

+ Du erfährst als Erste*r, wann es losgeht.

+ Du profitierst von neuesten Updates. 

+ Du bleibst entspannt auf dem Laufenden.

Das hat geklappt!

Pin It on Pinterest