Kennst Du Deinen Seelenplan? von Jeanette Richter

Der Zeitwellen-Blog

“Es ist nie zu spät, so zu sein, wie man gerne gewesen wäre.”

George Elliot

Kennst Du Deinen Seelenplan?

19. Feb, 2023 | Spiritualität & Ein Kurs in Wundern

Glaubst Du an die Seele?

Oder kennst Du die Bedeutung Deines Sternzeichens und weißt, mit welchem Seelenplan Du geboren wurdest? Also was Deine Seele hier auf der Erde lernen oder erfahren möchte?

“Hääää? Sternzeichen? Seelenplan? Ich versteh nur Bahnhof!” denkst Du jetzt vielleicht.

Aber ich gehe davon aus, dass jeder Mensch einen Plan für dieses Leben hat. Eine Art “To-Do-Liste”, die er gerne in diesem Leben erleben oder erfahren oder wenn Du so willst, “abarbeiten” möchte.

Erfahrungen sind alles

Es geht in jedem Leben um Erfahrungen und wenn Du Deinen Seelenplan “erfüllt” hast, dann wirst Du wieder nach Hause gerufen – sprich: Du stirbst bzw. verlässt diesen irdischen Körper und kehrst in Dein wahres Zuhause zurück.Davon wissen wir natürlich selten etwas, denn beim “Check-In” haben wir das Feld:

“Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass ich alles, was ich jemals über meine wahre Natur zu wissen glaubte oder wusste, wieder vergesse, wenn ich auf der Erde geboren werden!”

mit einer Selbstverständlichkeit angekreuzt. 😉

Wir tauchten in eine Welt ein, die uns “erneut” völlig fremd vorkam, um Erfahrungen zu machen, die wir ohne dieses Vergessen nicht machen konnten.

Der Plan Deiner Seele

Im Buch Regulus VIII von Bettina Büx schreibt Regulus:

“Wenn eine Seele den im Vorfeld ihrer Inkarnation selbst erstellten Seelenplan erfüllt und somit ihre Ziele erreicht hat, dann gibt es für sie hier auf der Welt nichts mehr zu tun.

Die Seele erreicht ihre Ziele immer und ausnahmslos und ein weiteres Verweilen im Körper würde jeder Sinnhaftigkeit entbehren.

Die Seele verlässt ihre zeitweilige Wohnstatt und kehrt heim.

Der Mensch tut das, was Ihr ›sterben‹ nennt, ein Wort, dass den meisten unter Euch Schauer blanken Entsetzens durchs Gemüt jagt.

Nun ist es so, dass das Sterben als solches ein völlig natürlicher Vorgang ist.

Das Sterben ist sanft und vollkommen mühelos. Es vollzieht sich von selbst.

Die Seele steigt einfach aus, etwa so, wie Ihr einem luftigen Sommerkleid entschlüpft.

Im Grunde und in Wahrheit ist das Sterben ›natürlicher‹ als der Geburtsvorgang.

Wir dürfen nicht vergessen, dass der Mensch, wenn er inkarniert, sich aus geistigen Welten kommend in die Enge der Materie und damit in die Begrenzung eines physisch-materiellen Körpers begibt.

Der Sterbevorgang ist eine Befreiung, denn der vormals verkörperte Geist ist nunmehr wieder frei. Diese Freisetzung ist immer eine unvorstellbar große Erleichterung für die Seele.

Die ganze Schwere der Materie und der gesamte Druck, den sie ausübte, fallen nunmehr ab.

Ihr könnt Euch das so vorstellen, dass die Seele sich zuerst einmal ausdehnt, reckt und streckt und sich in unvorstellbarem Wohlsein rekelt.

Sowie die Seele den Körper verlassen hat, endet die Identifizierung mit der leiblichen Hülle und Ihr nehmt sie zur Kenntnis als das, was sie ist: Materie.

Und in der Tat, mehr ist sie nicht mehr, denn die Seele bewohnt sie nun nicht länger.

Viele unter Euch fürchten den Verlust ihrer Identität, wenn sie sterben. Diese Sorge, so nachvollziehbar sie aus Eurer Sichtposition auch sein mag, ist jedoch völlig unbegründet.

Du bist nicht Dein Körper, Du hast ihn nur verlassen und gegen ein geistiges Kleid eingetauscht.

Deine Identität ist immer in Gott vollkommen gesichert und geborgen in der “Ewigkeit.

Wir erinnern an den Kurs in Wundern: »Nichts Wirkliches kann bedroht werden.«Und Du bist wirklich! Du bist, der Du bist.

Keine Macht in der Schöpfung kann daran etwas ändern und keine würde es wollen. So wie Gott Dich schuf, so bist Du und so bleibst Du in Ewigkeit.

Sterben ist Heimkommen.

Sterben ist eine Rückkehr nach Hause.

Sehnsüchtig wirst Du dort erwartet. Offene Arme und lodernde Herzen erwarten Deine Rückkehr. Lang war Deine Reise in die irdischen Gefilde, lang und beschwerlich.

Nun jedoch bist Du müde. Ruhe und Erholung sind angezeigt, denn der Weg durch die Welt der Illusion von Mangel und Angst ist mühsam. Heimkehr ist immer einfach. Von dieser Regel gibt es keine Ausnahme.”

Erkenne Deinen Seelenplan

Die Frage ist ja nun, wie Du Deinen Seelenplan herausfinden kannst?

Nun, … Du kannst Dir zum Beispiel Dein Leben anschauen und gucken, wo Du immer und immer wieder auf die gleichen Muster stößt oder welche Themen Dir immer und immer wieder begegnen.

Oder Du orientierst Dich an der Freude und schaust, was Dein Herz zum Swingen bringt.

Vielleicht hast Du aber auch bestimmte Charaktereigenschaften, die beim anderen und Dir selbst immer wieder für Irritationen sorgen. Vielleicht sollst Du Dich in diesem Leben mehr darum kümmern und diese abmildern?

Oder, oder, oder auch gar nicht! 😉

Seelenplan und Astrologie

Wie dem auch sei, Du kannst noch viel einfacher Deinen Seelenplan herausfinden und zwar mittels der Astrologie.

Ich bin jetzt weiß Gott kein Experte auf diesem Gebiet, aber als ich mir vor einigen Jahren mal ein Persönlichkeitshoroskop erstellen ließ, war ich echt baff.

Da stand genau drin, wie ich war und mit welchen Herausforderungen ich es wohl zu tun bekommen könnte. Was mir Freude bereitete, was ich eher noch nicht so leben konnte und noch viiiiel mehr.

Das ist ja alles nicht in Stein gemeißelt und soll lediglich als grobe Orientierung dienen, aber wenn Dich das interessierst oder Du Dich gerade im “Ich-weiß-grad-nich-wo’s-lang-geht-Land” aufhältst, dann kann Dir das vielleicht eine Hilfe sein.

(Sehr interessant fand ich auch, dass Maxim Mankovich auf seinem Instagram-Account in einem Beitrag erst vor Kurzem davon erzählte und Astroschmid erwähnte.)

Wenn Du also mehr über Deinen Seelenplan herausfinden willst, dann geh doch einfach auf die Seite: www.astroschmid.ch

Dort findest Du mehrere Möglichkeiten. Ich fand das Persönlichkeitshoroskop und das spirituell-karmische Horoskop damals ganz erhellend. Kostet natürlich was, aber ist mit 25 bzw. 29 Euro noch überschaubar.

Nein! Ich krieg da keine Provision, falls Du Dich das gefragt haben solltest.;)

WICHTIG:

Du brauchst Deinen Geburtsort und die genaue Uhrzeit Deiner Geburt.

Und dann kann’s auch schon losgehen.

Du erhältst eine PDF per E-Mail, das wird aber alles ganz genau erklärt.

Natürlich ist nicht ALLES ein absoluter Treffer, aber größtenteils war das echt der Hammer.

Die Highlights habe ich mir einfach rausgeschrieben 😉

Also, schreib mir doch gerne, welche Erfahrungen Du schon mal mit “richtigen” Horoskopen (nicht die in der Zeitung) gemacht hast.

Ich wünsche Dir eine super spannende Woche.

Alles Liebe

Deine

Jeanette

Mehr gibt’s hier …

Neueste Artikel:

Schreibe einen Kommentar

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Meinung ist wichtig

Danke, dass Du Dir die Zeit genommen hast, diesen Artikel zu lesen!

Deine Meinung ist uns wichtig. Daher hinterlasse bitte unten einen Kommentar und teile uns Deine Gedanken und Gefühle zu diesem Thema mit. Deine Rückmeldungen helfen mir & uns, noch bessere Inhalte für Dich zu erstellen. 💬✨

Vielen Dank!

Deine Jeanette

 


Hol Dir Unterstützung

Jeanette Richter Coaching und StressmanagementFühlst Du Dich gestresst, fragst nach dem Sinn oder hast Angst vor dem Tod? Dann melde Dich gerne bei mir und warte nicht länger. Je eher Du Dir professionelle Unterstützung holst, desto schneller kannst Du wieder ein glückliches Leben führen, von dem Du Dich nicht ständig erholen musst. Es ist Zeit, denkst Du nicht?

Vereinbare noch heute einen Termin für ein kostenfreies, telefonisches Infogespräch. Nur Mut!


 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Artikel

Podcast Zeitwellen

Mehr gibt’s hier

Jeanette Richter

Jeanette Richter

StressCare-Coach I Resilienz-Trainerin I Heilpraktikerin für Psychotherapie

Bevor Du gehst … falls Du über neue Artikel auf dem Laufenden gehalten werden möchtest oder Interesse an meinem StressCare-Letter hast, dann trag Dich gerne hier ein. Alles Liebe für Dich.

Deine Jeanette

Jeanette Richter Spirituelles Stressmanagement

An welche E-Mail darf ich Dir die GRATIS-BOX schicken?

Nach Deiner Anmeldung kannst Du Dir die BOX mit Checklisten, Fragebögen, Meditationen u.v.m. herunterladen, damit Du gleich loslegen kannst.

Völlig gratis und exklusiv für meine Abonnenten und Klienten!

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

Dein StressCare-Video wartet schon auf Dich:

Trag Dich hier mit Deinem Vornamen und Deiner E-Mail-Adresse ein und dann kannst Du Dir gleich das Video kostenfrei anschauen.

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

Share This