Impuls 159: Deine Schatzkammer des Glücks ist gefüllt. | Jeanette Richter

Der Zeitwellen-Blog

Mehr Happyness durch weniger Stress mit Leben & Tod

Impuls 159: Deine Schatzkammer des Glücks ist gefüllt.

7. Jun, 2024 | Impulse & Ein Kurs in Wundern

Schön, dass Du wieder dabei bist und Dir Zeit nimmst für Dein Glück. Heute wollen wir uns mit Impuls 159 einmal einer ganz besonderen Vorstellung widmen: Deiner inneren Schatzkammer. Diese Schatzkammer ist kein gewöhnliches Bankkonto, das sich leert, wenn Du etwas entnimmst. Nein, sie ist ein unermesslicher Schatz, der sich füllt, sobald Du etwas gibst.

Dein geistiges Konto: Ein unerschöpflicher Reichtum

Stell Dir doch einfach mal vor, Du hättest einen unermesslichen Schatz.

Eine Schatzkammer, die immer gefüllt wird, in dem Moment, wenn Du etwas rausholst. Wäre das nicht toll? So ein bisschen wie bei einem Bankkonto, das sich sofort wieder auffüllt, wenn Du Geld abhebst.

Vielleicht sogar mit Zinsen! Genau so ist es mit Deinem inneren Schatzhaus. Denn das, was Du gibst, empfängst Du. Geben und Empfangen sind eins. Es ist wichtig zu verstehen, dass jedes Mal, wenn Du etwas zu geben scheinst, es automatisch zu Dir zurückkommt. Du musst Dich nicht darum kümmern, wie das geschieht – nur dass es geschieht.

Die Gesetze des Himmels und der Erde

Auf der weltlichen Ebene mag es so erscheinen, als verlierst Du etwas, wenn Du es gibst. Wenn Du ein Geschenk machst, denkst Du vielleicht: „Na toll, jetzt habe ich das Geschenk nicht mehr, sondern der andere.“

Für das Ego ist das verständlich und es mag logisch klingen. Aber auf der spirituellen Ebene widerspricht das komplett unserer Erfahrung.

Hier gilt das Prinzip, dass Du das, was Du gibst, auch empfängst. Selbst wenn es vielleicht zeitverzögert auftritt, kannst Du darauf vertrauen, dass alles im Kreislauf des Lebens zu Dir zurückkommt.

Spirituelle Psychologie Deluxe

Wenn Du erkennst und begreifst, dass alles, was Du gibst, Du in Wahrheit empfängst, dann hast Du den Schlüssel zu Deiner inneren Schatzkammer gefunden.

Du kennst das Prinzip schon: Wenn Du ein Lächeln schenkst, bekommst Du oft ein Lächeln zurück.

Das Gleiche gilt für liebevolle Blicke oder freundliche Gesten. Dein Herz wird entflammt und erwärmt. Das funktioniert auch bei materiellen Dingen, wenn auch nicht so unmittelbar offensichtlich.

Hier musst Du das System der Zeit verstehen. Auf der zeitlichen Ebene mag es nicht sofort so vorkommen, aber langfristig wirst Du immer Belohnungen für Deine selbstlosen Taten erhalten.

Vertrauen ist der Schlüssel zur geistigen Arbeit. Du hast sicher schon die Erfahrung gemacht, dass Du etwas zurückbekommst, wenn Du gibst. Erinnerst Du Dich an die kleinen Überraschungen, die scheinbar aus dem Nichts kommen? Das ist Deine Schatzkammer in Aktion.

Selbstloses Schenken und das Ego

Es ist wichtig, selbstlos zu schenken, ohne eine direkte Gegenleistung zu erwarten. Sonst manipuliert das Ego die geistigen Gesetze.

Wenn Du nur gibst, um etwas zu empfangen, handelst Du nicht aus reinem Herzen.

Natürlich darfst Du Dir kleine Gedanken machen, dass Du vielleicht irgendwann etwas zurückbekommst, aber das sollte nicht Deine Hauptmotivation sein. Es gibt einen heiligen Teil in Dir, der Freude daran hat zu schenken, einfach nur um des Schenkens willen.

Und wenn Du diese selbstlosen Handlungen vollziehst, wirst Du bemerken, dass das Ego immer weniger in die Falle der Erwartung tappt. Es wird Dir immer leichter fallen, einfach zu geben, ohne auf die Rückkehr zu warten.

Die Wunder des Universums

Schenken und Loslassen sind zwei Seiten derselben Medaille. Wenn Du etwas gibst und sofort loslässt, vertraust Du darauf, dass das Universum für Dich sorgen wird.

Lass die Erwartungen los und vertraue darauf, dass alles in einem größeren Zusammenhang steht, als wir es oft verstehen. Stell Dir vor, dass in Deiner inneren Schatzkammer niemals etwas verloren geht.

Jedes Geschenk, das Du gibst, erzeugt sofort ein Duplikat in Deinem Schatzhaus. Du hast immer genug.

Schlussgedanken

Deine innere Schatzkammer ist reich gefüllt mit wundervollen Momenten, Erinnerungen, Schätzen und materiellen Gütern.

Diese Schatzkammer wird Dich niemals im Stich lassen. Übe Dich darin, loszulassen und zu vertrauen, dass alles zu Dir zurückkommen wird. Ich lade Dich ein, heute darüber nachzudenken, was Du schon alles gegeben hast und welche Geschenke Du in Deiner Schatzkammer entdeckt hast.

Lass Dein Herz weit werden und öffne es für die Wunder, die Du empfängst. Du bist doppelt gesegnet. Du wirst Deine Ängste verlieren und ein tiefes Gefühl von Dankbarkeit und Sicherheit in Dir finden. Du hast diese wundervolle Schatzkammer in Dir; nutze sie und teile ihre Reichtümer mit der Welt.

Alles Liebe für Deinen heutigen Tag,

Deine Jeanette.

 

Lektion 159 aus Ein Kurs in Wundern nachlesen

Die vollständige Tageslektion aus Ein Kurs in Wundern kannst Du hier nachlesen

 

Bevor Du gehst

Vielen Dank für Deine Zeit! Deine Meinung ist mir wichtig. Daher freue ich mich sehr, wenn Du mir hier unten einen Kommentar hinterlässt und mir Deine Gedanken und Gefühle zu diesem Thema mitteilst. Das hilft mir, noch bessere Inhalte für Dich zu erstellen. 💬✨ Herzlichen Dank!

Deine Jeanette

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Und jetzt?

Wenn Du Dir Unterstützung auf Deiner Lebensreise wünschst, weil nervtötende Gedanken Dich mürbe machen, dann lass uns einfach mal reden. Gemeinsam finden wir einen Weg, der Dich weiterbringt.

📞 Hier gehts zum kostenfreien Infogespräch! 

 

Weitere Artikel

Mehr gibt’s hier

Jeanette Richter Spirituelles Stressmanagement

An welche E-Mail darf ich Dir die GRATIS-BOX schicken?

Nach Deiner Anmeldung kannst Du Dir die BOX mit Checklisten, Fragebögen, Meditationen u.v.m. herunterladen, damit Du gleich loslegen kannst.

Völlig gratis und exklusiv für meine Abonnenten und Klienten!

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

Dein StressCare-Video wartet schon auf Dich:

Trag Dich hier mit Deinem Vornamen und Deiner E-Mail-Adresse ein und dann kannst Du Dir gleich das Video kostenfrei anschauen.

Danke! Eine Bestätigungsmail ist an Dich unterwegs.

Share This